Jahrbücher

Bacopa Plant Care: Wie man jährliche Sutera Cordata züchtet

Bacopa Plant Care: Wie man jährliche Sutera Cordata züchtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sutera cordata [SOO-ter-uh kor-DAY-tuh], bekannt als Bacopa-Pflanze [buh-KOH-puh], ist eine attraktive, kriechende einjährige Pflanze, die aus den regnerischeren Regionen Südafrikas stammt und zur Familie der Scrophulariaceae gehört.

Die Pflanze wird manchmal allgemein Sutera genannt.

Bacopa Pflanzenpflege

Größe & Wachstum

Verschiedene Bacopa-Sorten wachsen in verschiedenen Höhen, die meisten verbreiten sich leicht und sind unbestimmt (was bedeutet, dass sie sich so weit ausbreiten können, wie es Boden zum Wohnen und Raum zum Wachsen gibt).

Das Laub ist dunkelgrün, und die kleinen (nicht größer als 1,5 Zoll im Durchmesser) länglichen, herzförmigen grünen Blätter bilden eine hübsche Kulisse für die attraktiven Blüten mit fünf Blütenblättern.

Blüte & Duft

Die kaskadierende oder nachlaufende einjährige Bacopa-Pflanze hat im Frühling und den ganzen Sommer über kleine, weiße Blüten mit fünf Blütenblättern.

Es gibt drei verschiedene Arten von Sutera-Blütenpflanzen, die weiße Blüten produzieren.

Sie sind:

  • Schneeflocke wird ein oder 2 Zoll groß und hat sehr kleine weiße Blüten.
  • Riesige Schneeflocke wird 6 "- 8" groß und hat größere Blüten.
  • Schneesturm ist Schneeflocke sehr ähnlich, aber es ist hitzebeständiger.

Es gibt einige Sorten, die als Hybriden entwickelt wurden und unterschiedliche Blütenfarben haben.

Sie sind Schneesturm Pink und Schneesturm Blau.

Die blauen Blüten auf den Hybriden sind so schön.

Es gibt eine weitere Hybride mit weißen Blüten und sehr attraktivem grünem und gelbem buntem Laub.

Es gibt auch einige Sorten, die Lavendel und sogar rote Blüten produzieren.

Beispiele sind Blue Showers, Lavender Showers, Lavender Storm, African Sunset und die sehr clever benannte Bacopa Cabana.

Bacopa blüht von Juni bis Oktober.

Licht & Temperatur

Diese Pflanze verträgt sich am besten mit dem Teil Sonne am Morgen und dem Teil Schatten am Nachmittag; Bei voller Sonne kann es jedoch gut funktionieren, wenn es ausreichend bewässert wird.

Zur leichteren Gartenarbeit die meiste Zeit im Halbschatten aufbewahren.

Die Pflanze kann als Staude in den USDA-Winterhärtezonen 8 bis 11 angebaut werden.

In anderen Gebieten wird es jährlich angebaut.

Bewässerung & Fütterung

Sutera muss regelmäßig gewässert werden und darf nicht austrocknen.

Wasser, wenn der oberste Zoll des Bodens trocken ist, und mindestens 1 Zoll Wasser bereitstellen.

Sie sollten sicher sein, dass das Wasser durch den Boden und in die Wurzeln eindringt, aber die Pflanze nicht im Wasser stehen lassen.

Füttern Sie Bacopa monnieri einmal monatlich mit einem Top-Dressing aus Kompost.

Alternativ können Sie ein Blattspray bereitstellen, das aus einer flüssigen Fischemulsion besteht.

Füttern Sie diese nachlaufende Pflanze während der Vegetationsperiode alle drei Wochen mit einem Flüssigdünger, um die Blüte zu fördern.

Boden & Umpflanzen

Diese Pflanze eignet sich am besten für reichhaltige, gut durchlässige Böden mit einem pH-Wert zwischen 5,6 und 6,5.

Pflege & Wartung

Beschneiden und kneifen Sie die Sutera-Zweige zurück, damit die Pflanze in einer dichten Mattenformation wachsen kann.

Seien Sie sich bewusst, wenn die Pflanze zu dick wird, bilden sich tote Äste auf der Unterseite.

Diese müssen entfernt und abgestorbenes Laub entfernt werden.

Es ist eine gute Idee, die Pflanze regelmäßig auf 5 bis 6 Zoll zurückzuschneiden, um frisches, neues Wachstum zu fördern.

Wenn Sie die tote Materie an Ort und Stelle lassen, kommt es zu einer schlechten Luftzirkulation, und Sie haben möglicherweise ein Problem mit Wurzel- und Stängelfäule.

Es ist selbstreinigend, dh es muss nicht abgestorben werden.

Wie man Bacopa vermehrt

Es ist einfach, Sutera durch Wurzelteilung zu vermehren.

Die Pflanze hat ein starkes, faseriges, weitläufiges Wurzelsystem.

Es kann auch zu Beginn des Frühlings in Innenräumen oder im Freien gesät werden, nachdem die Frostgefahr vorbei ist.

Bacopa Hauptschädlings- oder Krankheitsprobleme

Unter idealen Bedingungen ist Sutera nicht vielen Schädlings- oder Krankheitsproblemen ausgesetzt.

Wenn die Pflanze unter Wasser ist, verdorrt sie und stirbt ab.

Es ist nicht dürreresistent. Dürrebedingungen führen dazu, dass Blütenknospen austrocknen.

Es ist wichtig, den Boden gleichmäßig feucht zu halten, um die beste Blüte zu erzielen.

Wenn die Pflanze überbewässert ist oder im Wasser stehen bleibt, treten Probleme mit Wurzelfäule und Stängelfäule auf.

Kompromittierte Pflanzen sind von Blattläusen und Thripsen befallen.

Ist diese Pflanze giftig oder giftig?

Sutera cordata ist eine Zierpflanze und sollte nicht als essbar angesehen werden. Es gibt jedoch keinen Hinweis darauf, dass es für Lebewesen in irgendeiner Weise giftig ist.

Ist diese Pflanze invasiv?

Obwohl es einige Hinweise gibt, dass sich die Pflanze Bacopa in einigen Teilen der Zonen 9-11 eingebürgert hat, gibt es keinen Hinweis darauf, dass sie invasiv geworden ist.

Vorgeschlagene Bacopa-Verwendungen

Bacopa kann als Bodendecker in Gebieten verwendet werden, in denen es das ganze Jahr über winterhart ist.

Diese Pflanze mit vielen großen weißen Blüten eignet sich perfekt für Containergärten, Hängekörbe und Fensterkästen.

Große Begleiterpflanzen für Bacopa sind Geranien und Begonien.


Schau das Video: Ask Mr. Greenthumb Video Podcast 12 Bacopa (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Araran

    Was für ein hübscher Gedanke

  2. Jarman

    Bravo, was sind die richtigen Worte ... wundervoller Gedanke

  3. Mac Bheathain

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Eames

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage. Ich wusste es nicht.

  5. Donat

    Du hast nicht recht. Schreiben Sie in PM, wir werden diskutieren.

  6. Nikoshicage

    Ich nehme es gerne an. Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde mich an der Diskussion beteiligen.

  7. Freddie

    Faires Denken



Eine Nachricht schreiben